0

AGB

1. Allgemeines
Der Einfachheit halber werden in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen  sowohl weibliche als auch männliche Kundinnen udn Kunden als "Kunde" bezeichnet.
Vertragssprache ist deutsch.
Alle Leistungen, die von Katharina Mitterhofer - Maschentanz by KathyM für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Katharina Mitterhofer - Maschentanz by KathyM und Kunde schriftlich vereinbart wurden

2. Vertragsschluss
Zum Vertragsschluss sind nur Personen berechtigt, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses in ihrer Geschäftsfähigkeit nicht beschränkt sind. Der Name der zweite Vertragpartei lautet Katharina Mitterhofer, nachstehend als Maschentanz by KathyM benannt.
Durch Abgabe der Bestellung im Onlineshop erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. .Bei Abgabe einer Bestellung ist der Kunde verpflichtet, alle Pflichtfelder im Bestellformular vollständig und wahrheitsgemäß auszufüllen

3. Lieferzeiten
Alle Artikel werden nach Fertigstellung der kompletten Bestellung ausgeliefert, Teillieferungen sind nicht möglich. Die Lieferung erfolgt innerhalb Österreichs und innerhalb Deutschlands. Lieferung innerhalb der EU und in die SChweiz sind ausschließlich auf Anfrage möglich, die entsthenden Mehrkosten für Versand und Zölle sind vom Kunden zu tragen. Die Versandkosten dafür werden in der Rechnung separat aufgelistet. Die Produktionszeit beträgt in der Regel 5-15 Werktage, die Lieferzeit 1-14 Werktage und beginnt mit dem Erhalt der Zahlung. Die Angabe der Lieferzeit ist unverbindlich, es sei denn, es gibt eine anders lautende schriftliche Benachrichtigung. Sollte ein Artikel für die Produktion kurzfristig nicht verfügbar sein, informiere ich Sie per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit. Bei Lieferungsverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand sowie sonstige von Maschentanz by KathyM nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen Maschentanz by KathyM geltend gemacht werden

4. Preise und Zahlung
Alle Preise werden in Euro € ausgewiesen. Alle angegebenen Preise sind Endpreise (Bruttopreise), Maschentanz by KathyM ist als Kleinunternehmen von der Umsatzsteuer befreit und führt diese im Rechnungsbetrag auch nicht an (gem. §6 Abs.1 Z 27 UstG 1994). Die angeführten Preise inkludieren nicht die Kosten für Verpackung und Versand. Durch die ständige Aktualisierung der Internetseiten des Onlineshops, verlieren zu einem früheren Zeitpunkt gemachte Angaben bezüglich Preis und Beschaffenheit der Ware ihre Gültigkeit. Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten. Der ausgewiesene Preis zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots des Kunden ist für die Rechnungsstellung maßgeblich. Die Bezahlung der Waren ist auf ausschließlich per Überweisung (Vorauskasse), Sofortüberweisung und PayPal möglich. Ausnahmen (zB. Zahlung auf Rechnung) haben nur dann Gültigkeit, wenn sie zwischen Maschentanz by KathyM und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden. 

5. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die bestellten Waren Eigentum von Maschentanz by KathyM (Eigentumsvorbehalt). Bei Zahlungsverzug des Kunden ist Maschentanz by KathyM berechtigt, die Ware zurückzuhalten. Darin liegt kein Rücktritt vom Vertrag, es sei denn dieser wird ausdrücklich erklärt.

6. Gewährleistung
Die aus einem Mangel der Ware begründeten Ansprüche des Kunden gegen Maschentanz by KathyM richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Der Kunde verpflichtet sich, die Ware bei Entgegennahme auf etwaige Mängel zu untersuchen und bei Feststellung eines solchen Maschentanz by KathyM umgehend darüber in Kenntnis zu setzen. Sollte der Kunde zu einem späteren Zeitpunkt feststellen, dass die Ware mangelhaft ist, so ist er verpflichtet, uns sofort nach Entdeckung desselben zu informieren. Unterlässt es der Kunde, einen Mangel anzuzeigen, gilt die Ware als genehmigt. Als Mangel an der Ware zählen nicht Schäden, die der Kunde durch unsachgemäße oder vertragswidrige Behandlung verursacht hat.

7. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben  von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versendeter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das  Musterformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werde ich Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie den Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen die Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von mir angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurück zu zahlen an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses  Vertrags bei mir eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Ware wieder zurückerhalten habe oder bis Sie den Nachweiserbracht haben, dass Sie die Waren zurück gesendet haben, de nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie mich über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an mich zurück zu senden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kostender Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit den Waren zurück zu führen ist.
Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch der Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

8. Anwendbares Recht
Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist. Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet, hierzu jedoch grundsätzlich bereit.

9. Datenschutz
Der Kunde ist damit einverstanden, dass seine, im Onlineshop im Rahmen der Geschäftsbeziehung zugehenden, persönlichen Daten, elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Es wird darauf hingewiesen, dass im Sinne dieser Bestimmung ermittelte Daten ausschließlich für Zwecke der Leistungserbringung, insbesondere zum Zweck der Auftragsabwicklung und der Buchhaltung erhoben und verarbeitet werden. Maschentanz by KathyM gibt Kunden-Daten nicht an Dritte weiter.

10. Copyright
Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, welche Eigenentwicklungen von mir sind oder von mir aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne mein Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden.

11. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen der AGB aufgrund gegenstehender zwingender gesetzlicher Normen ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestimmungen aufrecht.

12. Gültigkeit der AGB
Mit einer Bestellung erkennt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops an. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit einer schriftlichen Bestätigung.

Wir lieben Kekse!
Um Ihnen das bestmögliche Surf-Erlebnis zu bieten, verwenden wir eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern. Diese helfen uns, unsere Website zu verbessern und Ihnen relevante, personalisierte Inhalte anzuzeigen. Wir bitten um Ihre Zustimmung für diese Cookies. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie im Datenschutzhinweis.
Einstellungen
Alle akzeptieren